Jetzt buchen!

Behandlungen

Bei mir erhalten Sie die Behandlung, die Sie brauchen!
Jetzt buchen!

Esalen® Massage

Grundlage für die Esalen® Massage ist die klassisch-schwedische Massage. Sie wurde in den Sechziger-Jahren am Kalifornischen Esalen-Institut in Big Sur entwickelt. Durch eine Kombination von langen Streichungen und passiven Gelenkbewegungen, vertiefter Atmung, sanftem Wiegen und Dehnen und tiefer Strukturarbeit an den Muskeln und am Bindegewebe, fördert sie die Integration von Körper, Seele und Geist.

Schröpfen

Das Schröpfen ist ein ausleitendes Verfahren. Verklebte Bindegewebeschichten werden gelöst und Schlackenstoffe abtransportiert. Die Schröpfkopfbehandlung hat schmerzlindernde, entzündungshemmende und anregende Wirkung. Dadurch können Muskel-, Gelenk- und Nervenschmerzen behandelt werden. Über die Haut wird auf die inneren Organe Einfluss genommen, um diese anzuregen und den Stoffwechsel zu aktivieren.

Wirbel-Therapie nach Dorn

Diese Wirbeltherapie wurde von Dieter Dorn entwickelt und bewirkt die Korrektur von verschobenen Wirbeln und Gelenken. Alle Gelenke werden durch sanften Druck und unter aktiver Mithilfe des Klienten in die ursprüngliche Lage gebracht.

Mobilisation der Wirbelsäule nach Breuss

Verspannungen der Rückenmuskulatur führen oft zu Schmerzen im Kreuz-, Lenden- oder Brustwirbelbereich. Durch Muskeldehnung und Aktivierung des körpereigenen Magnetismus können die Verspannungen gelöst werden.

Medizinischer Biomagnetismus nach Dr. Goiz

Der Biomagnetismus basiert auf der Erkenntnis, dass verschiedenste Erreger den Säure-Basen-Haushalt von zwei Organen oder zwei bestimmten Körperstellen gleichzeitig verändern. Durch das gezielte Anlegen von Magneten beider Polaritäten kann das natürliche Gleichgewicht wieder hergestellt werden. Der Organismus erlangt seine Regulationsfähigkeit wieder.

Osteobalance nach Winfried Abt

Die Osteobalance gründet auf der Dynamischen Wirbeltherapie nach Popp, welche eine Weiterentwicklung der Dorntherapie ist. Mit dieser Methode lassen sich Wirbelsäulen- und Beckenbeschwerden noch differenzierter und sanfter behandeln. Die Klienten führen unter Anleitung der Therapeutin eine dynamische Muskelbewegung aus.

Klassische Massage

Die klassische Massage ist eine Kombination von verschiedenen Massagegriffen, die helfen psychische und physische Muskelverspannungen zu lösen. Durch Längs- und Querdehnungen und Mobilisation können die Muskeln gezielt beeinflusst werden.

 

Wirkungsweisen:

> Tonussteigerung oder Entspannung

> Wirkung auf den Gesamtorganismus

> Beeinflusst reflektorisch die inneren Organe

> Regulierende Wirkung auf Atmung, Puls und Blutdruck